Rebekka Köbernick
  • geboren in Mühlhausen/Thüringen
  • erste Theatererfahrung als 17jährige in der 3K-Theaterwerkstatt Mühlhausen
  • nach dem Abi nach Berlin
  • 2003 Schauspielstudium und seit 2007 beim Hexenkessel Hoftheater
  • spielt dort im Sommer Klassiker open air im Amphitheater und im Winter Grimm für Kinder und Erwachsene in der äußerst populären Märchenhütte
  • nebenbei noch Regiearbeiten, Workshops für Jugendliche, Sängerin in Rockband
  • gehört seit Oktober 2014 zum Ensemble der Leipziger Pfeffermühle (Doppelbesetzung mit Franziska Schneider in „Glaube, Liebe, Selbstanzeige“ / erstbesetzt in „Drei Engel für Deutschland Teil 2“ / Doppelbesetzung mit Elisabeth Sonntag in „FAIRBOTEN“ / erstbesetzt „Provinzredaktion“)