Jürgen Stegmann

Jürgen Stegmann, der in Dresden geboren und aufgewachsen ist, sammelte schon als Kind erste Erfahrungen als Kleindarsteller auf der Felsenbühne Rathen.

Nach seiner Lehre im Fach Möbelbau an den Deutschen Werkstätten Hellerau verschrieb er sich ganz der Schauspielerei und begann ein Studium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig.

Seither führen ihn Engagements an die verschiedensten Theater der Republik, so u.a. in Bamberg, Hamburg, Hannover, Bad Vilbel, Münster, Berlin, Zwickau, Bautzen, Radebeul.

Neben diesen Engagements als Schauspieler ist er auch als Regisseur, Clown, Geschichtenerzähler, etc. tätig und hat sich vielfach der Arbeit mit Jugendlichen verschrieben, mit denen er in diversen Theaterjugendclubs, Musicalprojekten am Gymnasium Coswig, der Theaterinitiative „Heiterer Blick“ Radebeul oder dem „theaterbaukasten radebeul“ zusammen arbeitet.

Seine theatralische Vielfalt und Unternehmerlust treiben ihn immer wieder, verschiedenste Projekte, Stücke, Programme, Lesungen, etc. in Eigenproduktion umzusetzen sowie die Zusammenarbeit mit Ensembles unterschiedlichster Genres zu suchen. So ist er neben seinen Auftritten mit „Sentito“ auch mit der „Serenata Saxonia“ zu erleben und seit Dezember 2016 in der Leipziger Pfeffermühle in der Doppelbesetzung mit Matthias Avemarg im Programm „Wir verschlafen das“.